Sehenswerte Orte in Toronto

Toronto Hafen von Toronto

Die Hauptstadt der Provinz Ontario in Kanada ist Toronto nicht nur Kanadas bevölkerungsreichste Stadt, sondern auch eine der großstädtischste auch. es ist das Handels- und Finanzzentrum Kanadas und wie die meisten städtischen Städte Kanadas ist es auch ziemlich multikulturell. Auf der gelegen Ufer des Ontariosees, der an die Vereinigten Staaten von Amerika grenzt, Toronto hat alles zu bieten, von einem Seeufer mit Stränden und grünen städtischen Plätzen im Freien und einer geschäftigen Innenstadt mit einem pulsierenden Nachtleben bis hin zu einigen der besten Kunst-, Kultur- und Essensmöglichkeiten, die Sie im Land finden können.

Vielleicht besuchen Sie Toronto auf einer Geschäftsreise oder um Freunde und Familie zu treffen, und es wäre eine Schande, wenn Sie die Stadt nicht erkunden würden, während Sie dort sind. Seine vielen Touristenattraktionen und sein reiches kulturelles Leben machen es zu einem Favoriten der Touristen in Kanada. Hier sind also einige der Orte, die Sie während einer Reise in Toronto unbedingt besuchen sollten.

eTA Kanada Visum ist eine elektronische Reisegenehmigung oder Reiseerlaubnis für einen Besuch in Toronto, Ontario, für einen Zeitraum von weniger als 6 Monaten. Internationale Besucher müssen über eine kanadische eTA verfügen, um nach Toronto, Kanada, einzureisen. Ausländische Staatsbürger können eine beantragen eTA Kanada Visum online eine Sache von Minuten. eTA Canada Visa Prozess ist automatisiert, einfach und vollständig online.

CN Tower

CN-Tower, Toronto

Der CN Tower ist ein weltberühmtes Wahrzeichen von Toronto sowie Kanada als Ganzes. Stehen 553 Meter groß Sie können nicht anders, als es zu erkennen, wenn Sie in der Stadt sind. Obwohl es nicht mehr das höchste freistehende Gebäude der Welt ist, als es in den 1970er Jahren gebaut wurde, war es genau das, was es war. Sie können den CN Tower von allen möglichen Stellen in der Stadt über der Stadt Toronto aufragen sehen, aber Sie können auch einen seiner Aussichtspunkte auf der Spitze oder die Restaurants besuchen, die er beherbergt, um einen atemberaubenden Blick auf die Stadt Toronto zu erhalten. Tatsächlich ist sein höchster Sichtbereich, bekannt als Sky-PodSelbst gibt den Blick auf die Niagarafälle und New York City an Tagen mit klarem Himmel. Für abenteuerlustige Seelen gibt es einen Felsvorsprung außerhalb der Hauptkapsel, auf dem Besucher spazieren gehen und die Aussicht genießen können. Es gibt auch ein Drehrestaurant namens 360, in dem Ihnen, egal an welchem ​​Tisch Sie sitzen, eine hervorragende Aussicht garantiert ist.

WEITERLESEN:
Entdecke neben Toronto noch andere Orte in Ontario, die man gesehen haben muss.

Museen und Galerien in Toronto

Kunstgalerie, Toronto

Toronto ist eines der kulturellen Zentren Kanadas und als solches gibt es viele Museen und Galerien in Toronto, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten . Das Königliches Ontario Museum ist eines der bekanntesten kanadischen Museen und es ist auch das größtes Museum der Welt das Weltkunst und -kulturen und Naturgeschichte präsentiert. Es gibt Galerien und Ausstellungen mit Exponaten aus den Bereichen Kunst, Archäologie und Naturwissenschaften aus der ganzen Welt. Ein weiteres berühmtes Museum in Toronto ist das Kunstgalerie von Toronto ist die der größtes Kunstmuseum nicht nur in Kanada, sondern in ganz Nordamerika. Es beherbergt alle möglichen berühmten Kunstwerke, von Meisterwerken der europäischen Kunst bis hin zu zeitgenössischer Kunst aus der ganzen Welt sowie die sehr reiche und aufstrebende kanadische Kunst. Ein weiteres interessantes Museum in Toronto ist das Bata-Schaumuseum die verschiedene Arten von Schuhen aus der ganzen Welt und aus verschiedenen Epochen und Kulturen zeigt. Wenn du eine ... bist Fan von vor allem der Sport Hockey, vielleicht möchten Sie die . besuchen Hockey Hall of Fame. Für diejenigen, die sich für die Erkundung der islamischen Kultur interessieren, ist das Aga Khan Museum ebenfalls ein Muss.

WEITERLESEN:
Sie können auch gerne vorbeischauen Orte in Montreal muss man gesehen haben.

Vergnügungsviertel

Das Toronto Entertainment District in der Innenstadt von Toronto ist Torontos Broadway und der Ort, an dem Kunst und Kultur der Stadt lebendig werden. Es ist voll von Unterhaltungsmöglichkeiten wie Theatern und anderen Aufführungszentren. Von Theaterproduktionen bis hin zu Filmen, Shows, Musicals und anderen darstellenden Künsten haben Sie hier alles. Eines der bekanntesten Kulturzentren des Ortes ist die TIFF Bell Leuchtkasten die als Hauptsitz für die fungiert Toronto International Film Festival, Einer der größten internationalen Filmfestivals der Welt. Es gibt auch Cafés und Restaurants zum Essen sowie die besten Nachtclubs und Bars in Toronto für einen geselligen Abend. Andere Sehenswürdigkeiten wie z CN Tower; Rogers Center, wo Baseballspiele, Fußballspiele und Konzerte stattfinden; und Ripleys Aquarium von Kanada befinden sich auch hier.

Casa Loma

Casa Loma, Toronto

Casa Loma, spanisch für Hill House, ist eines der beliebtesten in Kanada berühmtes Schloss in Museum umgewandelt. Es wurde 1914 erbaut, seine Struktur und Architektur erinnert an eine Gotische europäische Burg, mit all der Pracht und Opulenz eines solchen Gebäudes. Es besteht aus einem Herrenhaus, einem Garten und einem großen Gelände, einschließlich eines Tunnels, der mit einem Jagdschloss und den Stallungen verbunden ist. Das Innere des Herrenhauses umfasst viele Räume, wie das Eichenzimmer, früher bekannt als Napoleon-Salon, mit einer verzierten Decke und einer Leuchte, die an den Hof von Ludwig XVI. Casa Loma war nicht nur ein öffentlich zugängliches Museum, sondern auch ein beliebter Drehort sowie ein beliebtes Hochzeitsziel in Kanada.

Hoher Park

Hoher Park, Toronto

High Park ist der größte Stadtpark in Toronto mit seinem Gelände bestehend aus Gärten, Spielplätze, ein Zoo, aber auch Bereiche, die gelegentlich für sportliche, kulturelle und pädagogische Zwecke genutzt werden. So ist es sowohl ein Naturpark als auch ein Erholungspark. Es hat eine hügelige Landschaft mit zwei Schluchten sowie mehreren Bächen und Teichen und einem Waldgebiet. Der zentrale Teil des Parks ist eine von Kanadas vielen Oak Savannahs, die leicht bewaldete Graslandschaften mit Eichen sind. Auf dem Gelände des Parks befinden sich auch so interessante Orte wie ein historisches Museum und ein Amphitheater und sogar ein Restaurant. Viele Teile des Parks sind voll von Japanische Kirschbäume die die Gegend verschönern wie nichts anderes könnte.


Überprüfen Sie Ihre Berechtigung für das eTA Canada Visa und beantragen Sie eTA Canada Visa 72 Stunden vor Ihrem Flug. Britische Bürger, Australische Staatsbürger, Französische Staatsbürger, und Schweizer Staatsbürger können online ein eTA-Kanada-Visum beantragen. Sollten Sie Hilfe benötigen oder Erläuterungen benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren helpdesk zur Unterstützung und Anleitung.